Männer auf Touren

 
Home   Programm   Chronik   Bilder   Links
     
 
Programmschema:

Touren finden in der Regel am ersten Wochenende im Monat statt, allerdings kann es Ausnahmen von dieser Regel geben. Bergwandern bildet den Schwerpunkt, Radtouren oder Langlaufen lockern das Programm auf. In der kalten Jahreszeit gibt es hauptsächlich kleine Ausflüge in der Wiener Umgebung, in der warmen Jahreszeit können auch entferntere Ziele und mehrtägige Touren am Programm stehen.

Die Ampel vor dem Termin bezieht sich auf die Wetterabhängigkeit:
rot=abgesagt, gelb=unentschieden, grün=sicher.

Teilnehmer haben den Haftungsausschluss zu beachten.

 

Schnellübersicht:

? Mariahilfberg und Residenzberg
9. 1. 2022 Seebenstein-Türkensturz
6. 2. 2022 Schneeschuhwandern auf der Rax
  weitere Termine


nächste Termine:


Wegen des Lockdowns wird die Tour verschoben

Mariahilfberg und Residenzberg

Die kleine, feine Winterwanderung (inspiriert von Paulis Tourenbuch) führt vom Bahnhof Gutenstein auf den Mariahilfberg (708m) und den Residenzberg (818m). Als weitere Sehenswürdigkeiten können die Magdalenengrotte und der Malersitz besucht werden, auch eine Besichtigung der Wallfahrtskirche ist möglich. Die Einkehr ist im Gasthaus Moser geplant. Streckenlänge gesamt etwa 10km, 400 Höhenmeter, 3 Stunden Gehzeit.

  • Anreise: Regionalzug Richtung Gutenstein Abfahrt Wien Hbf 08:39, Meidling 08:45, Ankunft Gutenstein 10:27.
  • Rückfahrt: stündlich um x:33 mit Umsteigen in Wr. Neustadt, Fahrzeit bis Wien knapp 2 Stunden.

Teilnehmer, die mit dem Einfach-Raus-Ticket fahren wollen, können bei verbindlicher Anmeldung bis 20 Uhr des Vorabends einen Platz im Gruppenticket reservieren. Für Teilnemer mit eigenem Ticket ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt im Zug ist der erste Waggon in Fahrtrichtung. Die Tour findet nur bei passablen Wetterbedingungen statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Sonntag 9. Jänner 2022
Seebenstein - Türkensturz

Die für kurze Wintertage ausgelegte Wanderung führt zunächst auf die Burg, dann westlich des Schlossbergs auf den Türkensturz und zurück nach Seebenstein. Streckenlänge 8km, 300 Höhenmeter, 2½ Stunden Gehzeit. Als Einkehrmöglichkeit gibt es das Gasthaus Zum Waldhaus und die Pizzeria Restaurant zum Spitz.

  • Anreise: Regionalzug Richtung Gutenstein Abfahrt Wien Hbf 08:39, Meidling 08:45, Ankunft Wr. Neustadt 09:24.
    Weiter mit Regionalzug Richtung Aspang ab 09:39, Seebenstein an 09:59
  • Rückfahrt: zu jeder vollen Stunde, Fahrzeit bis Wien 1½ Stunden

Teilnehmer, die mit dem Einfach-Raus-Ticket fahren wollen, können bei verbindlicher Anmeldung bis 20 Uhr des Vorabends einen Platz im Gruppenticket reservieren. Für Teilnemer mit eigenem Ticket ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt im Zug ist der erste Waggon in Fahrtrichtung. Die Tour findet nur bei passablen Wetterbedingungen statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Sonntag 6. Februar 2022
Schneeschuhwandern auf der Rax

Das Raxplateau auf Höhen zwischen 1600 und 2000m bietet ideale Bedingungen zum Schneeschuhwandern. Kilometerweit gibt es unberührte Winterlandschaften und phantastische Aussichten auf schneebedeckte Gipfel bis zum Horizont. Eine besondere Ausrüstung ist nicht erforderlich, feste Wanderschuhe und warme Kleidung reichen. Schneeschuhe können an der Bergstation ausgeliehen werden (Reservierung erforderlich). Mögliche Tourenziele sind Jakobskogel, Hohe Kanzel und Seehütte. Auf- und Abfahrt erfolgen mit der Raxseilbahn (Online-Ticket empfohlen).

  • Anreise: REX Richtung Mürzzuschlag mit Abfahrt Wien Hbf 07:25, Meidling 07:32, Ankunft Payerbach 08:25. Weiterfahrt mit dem Bus Richtung Schwarzau im Gebirge um 08:33, Ankunft Hirschwang Raxseilbahn 08:46, Bergfahrt 09:00.
  • Rückfahrt: Seilbahn um 17:00, Bus zum Bahnhof Payerbach um 17:13, REX nach Wien mit Abfahrt 17:35, Ankunft Wien Hbf. 18:32.

Teilnehmer, die mit dem Einfach-Raus-Ticket fahren wollen, können bei verbindlicher Anmeldung bis 20 Uhr des Vorabends einen Platz im Gruppenticket reservieren. Für Teilnemer mit eigenem Ticket ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt im Zug ist der erste Waggon in Fahrtrichtung. Die Tour findet nur bei gutem Bergwetter und klarer Sicht statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Tourenvorschau

6. 3. 2022 Kohlberg & Gfieder
3. 4. 2022 Königswarte
8. 5. 2022 Hoher Lindkogel über Kaiserspitz
5. + 6. 6. 2022 (Pfingsten) Rudolfsteig & Scheibwaldhöhe
3. 7. 2022 Krummbachgraben und Krummbachstein
7. 8. 22 Tempelbergwarte
14. + 15. 8. 2022 (Maria Himmelfahrt) Hohe Veitsch
4. 9. 2022 Rax Reißtalersteig
2. 10. 2022 Öhler & Schober
6. 11. 2022 Hintere Hohe Wand
4. 12. 2022 Guglzipf


(Änderungen vorbehalten)



 
 

nach oben